Von fremden Ländern in eigenen Städten | DAS PFLASTER DER LASTER
18900
page-template-default,page,page-id-18900,desktop,chrome,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

DAS PFLASTER DER LASTER

Do, 9. August 19 Uhr

 

DAS PFLASTER DER LASTER
Eine Führung über die Mintropstraße

 

theycallitkleinparis

Veranstaltung

Ich habe die AGB´s gelesen
Ich stimme den Teilnahmebedingungen zu

► Allgemeine Geschäftbedingungen
► Teilnahmebedingungen

Mal ehrlich, auf der Reeperbahn oder im Frankfurter Bahnhofsviertel würde man über die Mintropstraße vermutlich nur müde lächeln. Gerade einmal 200 Meter misst Düsseldorfs Mini-Kiez, die aber haben es in sich. Zocken und Table Dance sind zweifelsohne die Kernkompetenzen der rotlichtigen Rue. Was aber verbirgt sich hinter den lockend blinkenden Leuchtreklamen von „Solid Gold“ oder „Flamingo“? Und wofür steht die Mintropstraße sonst noch?

Format:
Führung

 

Ort:
wird nach Anmeldung bekannt gegeben

 

Anmeldung:
erforderlich

 

Teilnahmegebühr:
kostenfrei

 

Veranstalter:
theycallitkleinparis